Train Shuttle DCC - Pendelzug STEUERUNG V2

DCC Pendelzugsteuerung V2 für eine LOK.

Lieferumfang:
- DCC-Pendelzugsteuerung
- Netzteil (für alle Länder geeignet)

Technische Daten :
Versorgungsspannung : 8V - 15V Maximal Gleichstrom
Output Strom: 1.5 Ampere Maximum
Besetzmelder schalten ab : 3 mA
DCC: Addressen 1-99 (optional 4-stelig), 28 Geschwindigkeitsstufen
Pausezeiten: 0-60 Sekunden einstellbar

Die Train Shuttle Pendelsteuerung ist eine nette, einfache DCC-Station mit eingebauten Detektoren für die Fahrtrichtung, und DCC Schaltimpulsausgängen für 4 Funktionen (Weichen, Signale,...)

Die zwei Detektoren (End1 und End2) warten eine eingestellte Zeit, um die Lok dann in anderer Richtung wieder zurück zu schicken.
Mid1 (Station) stoppt den Zug für eine eingestellte Verzögerung um dann die Lokomotive in die gleiche Richtung weiter zu schicken.

Die Geschwindigkeit der Lok stellt man mit dem Geschwindigkeitsregler, und die Richtung mit der Direction-Taste ein.

Die Train Shuttle Pendelsteuerung kann auch als einfache DCC Steuerung für Prüfungen und Tests verwendet werden.
Die Train Shuttle Pendelsteuerung kann keine Decoder programmieren oder Geräusche auslösen.
Das Licht (F0) ist immer eingeschalten.
Jede Lokomotive mit einen kurzen (2-stellig) Adressbereich (von 1-99) kann sofort betrieben werden.
Wenn Sie eine Lok mit einer langen (4-stellig) Adresse fahren wollen, können Sie mit den programmier-Adapter die Pendelzugsteuerung umprogrammieren.

Jedes Mal, wenn die Train Shuttle Pendelsteuerung einen Zug in einen Abschnitt detektiert, sendet die Zentrale ein Signal an einen DCC Weichendecoder.

Die Beschleunigung und Verzögerung sind am Decoder Einzustellen (CV 4 – CV 3).

Die Montage erfolgt über 4 Schrauben am Anlagenrand.

Die genaue Anleitung finden Sie im Downloadbereich.


Artikelnummer: 390

79.00 €
alle Preise inkl. 20% MwSt.
zzgl. Versandkosten.
0 Stk. auf Lager



Empfehlungen